Kälteanlagen Stationär

Know-how für stationäre Kälte

Von der Mini-Kühlzelle bis zur Industriekühlhalle, ob für Privat, Gastronomie, Lebensmittelproduzenten, Industrie oder Fleischverarbeitung – wir sind seit 1970 der Partner, der Verantwortung übernimmt! Die individuelle Projektierung und Abwicklung der Bauvorhaben durch unsere Ingenieure, Techniker und Meister erfolgt mit Hilfe modernster CAD-Systeme.

Den steigenden Energiepreisen begegnen wir mit modernen Technologien, um die laufenden Betriebskosten zu senken.

Hierfür stehen ihnen unsere Energieberater für Kälteeffizienz gern zur Verfügung.

 

Servicestützpunkt für CA Technologie

„Controlled Atmosphere“ (CA) ist eine Technik, um Früchte effektiv in den „Tiefschlaf“ zu versetzen: Dabei wird der Stickstoffgehalt der Luft extrem erhöht. Die Früchte produzieren dann kaum noch ihr eigenes Reifungsgas Ethylen.

Die Erfahrungen in der CA-Lagerung, Versuche der Obstbauversuchsanstalten und die Fortschritte in der Gasmesstechnologie haben zur ULO-Lagerung (ULO = Ultra Low Oxygen) geführt. Der Sauerstoffgehalt der Lageratmosphäre wird sehr stark reduziert; auch der optimale Kohlendioxidgehalt wird genau eingehalten.

So wird z. B. der überwiegende Teil der deutschen Ernte von Tafeläpfeln unter CA gelagert; dies ermöglicht eine lange Versorgung der Bevölkerung.

Auf dem Fachgebiet hat Firma Storex innovative und effiziente Lösungen entwickelt.

Weitere Informationen erhalten sie unter www.Storex.nl.

   

tl_files/layout_content/bilder/kaelteanlagen/stationaer/Netzwerk Kälteeffizinz.jpg

Referenzen

Energieeffiziente Klimaanlage für medizinische Großgeräte

Energieeffiziente Kälteanlage für den Großmarkt Hamburg

                                                                                                                                                          

Clion

Kältesysteme für alle Anwendungen, Verbundanlagen, Maschinensätze und Sonderbau

Anfragen

Bitte teilen sie uns Ihre Wünsche per E-Mail mit. Wir melden uns umgehend.