SET-line® Transportkühlung

Speziell Entwickelte Transportkühlanlagen der Firma Westermann Kältetechnik GmbH. Zugeschnitten auf alle gängigen Fahrzeugtypen und Einsatzbereiche. Bei allen Anlagen werden weitgehend Rohrsätze verwendet. Dadurch werden Leckraten minimiert und aufwendige Reparaturen durch undicht gewordene Schlauchleitungen entfallen. Es kommen in allen Anlagen die gleichen Ersatzteile zum Einsatz, wie zum Beispiel Trockner, Lüfter, Druckschalter etc. dadurch ist eine Teileverfügbarkeit  jederzeit sichergestellt. Alle Anlagen sind für die Installation von Temperaturaufzeichnungsgeräten vorgerüstet.

Sie finden unsere speziellen Partner auch auf der rechten Landkarte unter SET-line Transportkühlung.

Das Konzept

Es wurden die Vorschriften der Fahrzeughersteller, sowie die Anforderungen und Erfordernisse an den Frischdienst- und Tiefkühlverkehr zugrunde gelegt. Alle Frischdienstanlagen wurden in integrierter Bauweise entwickelt, so dass der gute cW - Wert der heutigen Kastenwagen nicht beeinträchtigt wird. Weiterhin wurde auf den Einsatz von Sonderteilen, die den Service verteuern und erschweren, verzichtet.

Der Service

Jeder Klimaanlagenservice hat die Ausrüstung um Wartungen und Reparaturen an den Anlagen auszuführen, da wir auf den Verbau von Sonderartikeln verzichtet haben. Im Servicefall kann nach Rücksprache mit uns, das betreuende Autohaus oder der Konvekta-Service helfen.

Sie finden unsere speziellen Partner rechts auf der Landkarte unter Konvekta SET-line Tansportkühlung.

Anfragen

Bitte teilen sie uns Ihre Wünsche per E-Mail mit. Wir melden uns umgehend.